Hiddensen

Vorschaubild

Hiddensen wurde erstmalig durch den Domprobst von Minden 1223 urkundlich erwähnt und ist damit ältester Ortsteil in der Gemeinde Hespe. Der Name setzt sich aus den Worten Hiddo bzw. Hildebert und –husen zusammen und wurde im Laufe der Jahre ein gekürzt. Der älteste Bauernhof der Gemeinde befindet sich in diesem Ortsteil, ist im Besitz der Familie Oelkers und kann nach Absprache besichtigt werden.

Eine Brücke über den Mittellandkanal mit angrenzendem Parkplatz ermöglicht den direkten Zugang zum Schaumburger Wald.